Wir veröffentliche hier die Artikel des aktuellen Mitteilungsblattes in einfacher Sprache sowie Quellen, die wir für unserer Artikel verwendet haben.


Einfache Sprache

Einfache Sprache ist eine Art zu schreiben und zu sprechen, die darauf abzielt, Texte verständlicher zu machen. Sie richtet sich an Menschen, die Schwierigkeiten mit komplexen Texten haben, zum Beispiel aufgrund geringer Lesefähigkeit, Lernschwierigkeiten oder Sprachbarrieren. In einfacher Sprache werden kurze und klare Sätze verwendet, bekannte Wörter anstelle von Fachbegriffen, und komplexe Strukturen werden vermieden. Das Ziel ist, dass die Informationen leichter zugänglich sind und mehr Menschen den Text verstehen können.

Artikel des Mitteilungsblattes 06/2024 in einfacher Sprache

Für die Übersetzung verwenden wir ChatGPT

Hochwasser

Der Klimawandel ist mittendrin. Es gibt immer mehr starke Regenfälle und Überschwemmungen, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Zum Beispiel im Ahrtal 2021, in Niedersachsen 2023, im Saarland und Rheinland-Pfalz 2024, und jetzt in Bayern und Baden-Württemberg. Gleichzeitig gibt es extrem hohe Temperaturen, wie in Indien und Pakistan mit über 50°C und im Südwesten der USA über 40°C im Schatten. Die letzten 12 Monate waren die heißesten seit Beginn der Aufzeichnungen.

Der starke Regen führt dazu, dass nicht nur große Flüsse wie die Donau über die Ufer treten, sondern auch kleine Bäche anschwellen. Dadurch werden Überschwemmungen immer unberechenbarer und gefährlicher. Überschwemmungen können überall passieren und die betroffenen Gebiete werden immer größer.

Kürzlich war ich zufällig in Paffenhofen und Baar-Ebenhausen, als das Hochwasser begann. Es war erschreckend zu sehen, wie das Wasser über Felder, Straßen und durch Ortschaften floss. Rettungskräfte versuchten, mit Barrieren die Orte zu schützen, aber das Wasser floss einfach darum herum. Die Straße, auf der ich fuhr, wurde bald überflutet. Kurz darauf war die Straße gesperrt und ich fragte mich, ob ich überhaupt noch zurückfahren konnte. Ich fühlte mich plötzlich in meiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Unten im Tal erlitten die Bewohner große Schäden an ihrem Eigentum.

Die Auswirkungen des Klimawandels sind mehr als Verunsicherung und Angst. Die Infrastruktur wird schwer beschädigt, was enorme wirtschaftliche Kosten verursacht und unseren Wohlstand bedroht. Menschengemachte Naturkatastrophen bedrohen unsere Freiheit und unser Eigentum. Man könnte sich fragen, wer für die Schäden haftet, die zwar durch Naturereignisse verursacht wurden, aber durch den menschengemachten Klimawandel verschärft wurden, den wir nicht entschieden bekämpfen.

Wir müssen den CO2-Ausstoß drastisch senken, um Freiheit und Eigentum zu schützen. Jeder kann seinen Teil dazu beitragen, auch unsere Gemeinde Schwarzenbruck, indem sie endlich öffentliche Gebäude mit Solaranlagen ausstattet, wie bereits beschlossen.

Es ist auch wichtig, Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels zu ergreifen. Unsere Gemeinde hat hier bisher keinen Plan vorgelegt, im Gegensatz zu anderen wie Feucht, die ihre Bürger über Schutzmaßnahmen informiert haben. Unsere Gemeinde muss hier dringend handeln.

Eröffnung Waldspielplatz

Herzlichen Glückwunsch an die evangelische KiTa Schwarzenbruck zur Einweihung des Waldspielplatzes! Im Namen des Ortsverbandes überreichen wir euch gerne einen Pflanzengutschein zu diesem besonderen Anlass.

Ein reichhaltiges Buffet für Insekten - Dank an den Bauhof

Auch wenn wir die Bäume an der Hauptstraße sehr vermissen, freuen wir uns über die vielen bunten Blumen, die der Bauhof dort gepflanzt hat. Diese Blumen sind ein Festessen für Insekten. Durch die geschickte Auswahl verschiedener Blumen finden Bienen und andere Insekten das ganze Jahr über Blüten. Wir sagen: DANKE, lieber Bauhof!    


Quellangaben zum Mitteilungsblatt

Quellen zur Ausgabe 05/2024

Artikel: Balkonkraftwerke

Pressemitteilung der Bundesregierung zum Solarpaket I, 04/2024 Bundesnetzagentur – Marktstammdatenregister, 05/2024

Pressemitteilung der Verbraucherzentrale Niedersachsen, 03/2023 Gesetzentwurf der Bundesregierung Drucksache 20/9890, 12/2023

https://schwarzenbruck.de/foerderprogramme/

Artikel: Fakten zur AFD