, Kuwertz Kai-Uwe

Markt der GRÜNEN Ideen

Markt der Grünen Ideen öffnet am 1. März [...weiter]

Die grüne Jahreszeit steht vor der Tür. Rechtzeitig dazu öffnet in der Bürgerhalle Schwarzenbruck am 1. März der „Markt der Grünen Ideen“ seine Pforten von 11 bis 17 Uhr. Unter dem Motto „regional, nachhaltig, bio, fair, vielseitig“ gibt es für Kinder und Erwachsene ein reichhaltiges Programm zum Informieren, Staunen oder Mitmachen.

An zahlreichen Ständen zeigen Aussteller, wie sie mit ihrer täglichen Arbeit dem Prinzip der Nachhaltigkeit entsprechen. Die Veranstalter des Marktes, die Schwarzenbrucker und Feuchter Grünen, bieten alles, was zum Motto gehört. Alle Bereiche des täglichen Lebens werden auf dieser kleinen, aber feinen Messe abgedeckt. So werden unter vielen anderen z.B. Aussteller zu folgenden Themen dabei sein: Energiesparen, Bauen und Wohnen, Gesundheit, Lebensmittel, naturnahe Gärten und faire Geldanlage. Auch für den kleinen oder großen Appetit sind wir hervorragend gerüstet. Alle Aussteller stammen aus der näheren Umgebung. Anhand konkreter und praktischer Beispiele sowie in Vorträgen, z.B. zum Thema Baubiologie, wird gezeigt, wie man quer durch alle Lebensbereiche im Alltag relativ einfach nachhaltiger leben kann.

Der „Markt der Grünen Ideen“ ist eine wunderbare Möglichkeit, auf interessante Menschen und Gruppen zu treffen, die schon viele verschiedene Ideen umgesetzt haben, auf dem Weg zu einem bewussteren Konsumverhalten, Klimaschutz und einer besseren Wertschätzung unserer Umwelt. Kommen Sie also vorbei und lassen Sie sich informieren, anregen, machen Sie mit oder bringen selbst Ideen ein. Übrigens: Im Gegensatz zu vielen anderen Märkten ist bei uns der Eintritt frei.